Heliski Madesimo Italien

WINTER 2020/2021 BUCHBAR! Spezielle Corona Stornobedingungen! Madesimo liegt an der italienisch-schweizer Grenze nahe des Splügenpass in der Lombardei. Die rund um Ort verteilten, noch unbekannten Heliski-Möglichkeiten sind vielseitig und bieten eine scheinbar unbegrenzte Auswahl an Runs. Ein weiteres kleines Heliski-Paradies in den Alpen.

Highlights

  • Heliskiing & Freeriding Kombination
  • 3, 4 oder 6 Tage Heliskiing
  • leicht erreichbar

 

Das riesige Heliski Gebiet von Madesimo verteilt sich rund um den Ort bis an die Landesgrenzen und ist noch ein wahrer Geheimtipp für Heliski Enthusiasten! Die Heliski Möglichkeiten sind extrem vielseitig und bieten eine nahezu unbegrenzte Auswahl an Runs. Die Lage des Gebietes an der Wetterschneide zwischen Nord- und Südalpen beschert uns meist perfekte Verhältnisse. Weine und Speisen aus der Lombardei runden die Heliski-Tage in Madesimo kulinarisch ab. Voraussetzung für das Heliskiprogramm sind 4 Personen. Wir versuchen gerne Einzelreisende "zusammenzubringen" aber besser ist die gemeinsame Anmeldung von 4 Personen.

 

90 % Alpin
10 % Wald
Basic
Enthusiast
Adventure
Exclusive
Level
4
(klein)
Gruppe
1551
m
Basis
2920
hm
Höhe
km2
Größe
ab € Tage
Telefonische Beratung01/ 958 99 58

Hotel

Wir haben eine Auswahl an 3-4*Hotels in Madesimo: Wir empfehlen das Hotel Andossi. Das Hotel befindet sich in einer idealen Position um die Heliskitage und das Apres-Ski Leben in Madesimo zu genießen.

Das Andossi Hotel befindet sich inmitten der unberührten Natur von Madesimo und wird von der Familie Masanti betrieben. Die geräumigen und hellen Zimmer bieten einen einmaligen Blick auf die Lepontinischen Alpen. Nach einem Tag Heliski fühlen Sie sich direkt wie zu Hause und laden Ihre Batterien in einem gut ausgestatteten Wellnesscenter für den nächsten Ausflug wieder auf. Der Küchenchef bereitet zahlreiche Gerichte aus der Tradition der Valchiavennasca für Sie zu.

Schneeverhgältnisse

Madesimo ist Dank seiner Lage and der Wetterschneide zwischen Nord- und Südalpen begünstigt und hat schon früh im Jahr gute Schneeverhältnisse. Hierdurch bekommt das Tal Schnee aus dem Süden und Norden was die Basis für hervorangende Schneeverhältnisse ist. Von Dezember bis Ende März trifft man hier meist auf den ersehnten Pulverschnee. Wir können bei guter Schneelage und Firnverhältnissen bis Anfang Mai skifahren.

Kleine Gruppen

In Madesimo fliegen wir mit kleinen Gruppen von 4 Gäasten in einem Airbus Helikopter AS 350 Ecureuil B3. Kleine Gruppen bedeutet weniger Wartezeit zwischen Abfahrten sodass Sie Ihre Zeit am Berg bestmöglich nutzen können. Wir sind in Madesimo mit max. 4 Teilnehmern pro Bergführer unterwegs. Mit dieser Gruppengröße können wir den optimalen Ablauf garantieren und maximale Individualität und Flexibilität bieten.

Preise

4 Tage inkl. 12.000 Höhenmeter

 - News -
28.12. AKTUELLE INFOS ZUM HELISKIING 2020/21
Es ist immer noch recht unsicher wie die Wintersaison 2020/21 laufen wird. Aber die Heliski-Betreiber versuchen so Kundenfreundliche Bedingungen wie möglich zu schaffen. Hier ein paar aktuelle Informationen

HELISKIING KANADA/RUSSLAND
Für internationale Gäste stehen die Chancen wohl nicht sehr gut, dass Heliskiing in diesen Ländern möglich sein wird. Die Grenzen sind geschlossen und eine zeitnahe Öffnung ist nicht in Aussicht. Bereits gebuchten Kunden stehen großzügige Umbuchungs- oder Stornierungsvarianten offen. Neubuchungen für diese Regionen nehme ich derzeit nicht an. Es werden jedoch bereits Buchungen für Winter 2021/22 angenommen. Preise findet ihr zum Großteil schon auf der Homepage. Es lohnt sich, jetzt schon Plätze zu sichern!

HELISKIING ITALIEN
Der Saisonstart für Heliskiing in Italien wurde auf Ende Jänner verschoben. Sollte eine gebuchte Reise aufgrund von Quarantänebestimmungen, Grenzschließungen oder Reisewarnungen nicht durchgeführt werden können, werden 100% des Reisepreises rückerstattet. Wenn also jemand heuer gerne zum Heliskiing will, sollte sich die Angebote in Italien genauer ansehen.

Neuesten Informationen zufolge will die indiesche Regierung die internationalen Grenzen mit Anfang Jänner öffnen. Von Himachal Heliskiing wird eine verkürzte Saison von Mitte Februar bis Mitte März angeboten. Buchungen werden entgegen genommen. Eine Zahlung ist erst 1 Woche vor Abreise nötig.

Auch Schweden hat die Grenzen geöffnet. Nachdem es auch zum Höhepunkt der Pandemie im März/April keine Grenzschließungen oder keinen Lock-Down in Schweden gab vermuten wir, dass auch diesen Winter die Grenzen geöffnet bleiben. Heliskiing in Schweden sollte somit möglich sein. Kann die Reise aufgrund CORONA nicht durchgeführt werden gibt es allerdings kein Geld zurück, sondern einen Reisegutschein über den bezahlten Betrag.

Die Grenzen nach Nordmazedonien sind zwar derzeit geschlossen. Sollten die Grenzen jedoch im Winter geöffnet werden, ist das Catskiing Unternehmen bereit Gäste Willkommen zu heißen. Es ist alles soweit für eine Skisaison vorbereitet. Catskiing in Nordmazedonien kann somit auch sehr kurzfristig je nach aktueller Lage gebucht werden. 

Alle geleisteten Anzahlungen sind durch eine Insolvenzversicherung bei uns Abgesichert.