Sicherheit

Ein paar Worte zur Sicherheit:
Entgegen vieler Meinungen ist Heliskiing nicht riskant, sondern Skifahren mit sehr hohen Sicherheitsstandards. Diese Standards gibt in Kanada die Organisation "Helicat Canada" vor. Auch die meisten internationalen Anbieter folgen diesen Sicherheitsstandards.

Guides

Jede Gruppe wird von mindestens einem Heliski Guide begleitet. Alle Guides sind nach den höchsten Standards ausgebildet.  Sie sind für den sicheren Ablauf der Heliski-Woche verantwortlich und den Anweisungen der Guides ist immer Folge zu leisten. Sie bestimmen welche Abfahrt genommen wird und welche Spur gefahren wird.

Sicherheitsausrüstung
Die nötige Sicherheitsaustrüstung ist im Reisepreis inkluidert. Diese beinhaltet ein Lawinen-Verschütteten-Suchgerät sowie Sonden und Schaufeln. Die Meisten Unternehmen bieten zusätzlich einen Lawinenairbag. Zusätzliche Notfallausrüstung befindet sich im Helikopter.

Sicherheitseinschulung
Am Beginn jeder Heliski-Woche findet eine Sicherheitseinschulung für alle Teilnehmer statt.

Alpine Gefahren
Auch wenn die Sicherheitsvorkehrungen groß sind, beim Heliskiing befindet man sich im ungesicherten alpinen Gelände und es bleibt ein gewisses Restrisiko bestehen. Zu den alpinen Gefahren gehören Lawinen, Tree Wells oder Gletscherspalten. Vor Beginn des Heliskiings muss diesbezüglich ein entsprechender Haftungsausschluss unterschrieben werden

Versicherung
Wir empfehlen unbedingt den Abschluss einer Reiseversicherung. Diese ist nicht im Reisepreis inkludiert.


 - News -

HAGEN ALPIN TOURS übernimmt ab 5.2. 2020 die Firma X.DREAM Heliskiing. 

Hansjörg Franz, der über 20 Jahre als echter Heliski Spezialist exotische Skireisen nach Kanada, Alaska, Grönland, Indien, Mazedonien und auch in den Alpen angeboten hat, wird sich vom Heliski Geschäft zurückziehen und sich mit seiner Firma X.DREAM holidays www.xdreamholidays.at auf andere Kerngeschäfte konzentrieren. Er wird jedoch auch in Zukunft mit Hagen Alpin Tours im Bereich Beratung, Präsentationen etc. zusammen arbeiten. Alle bestehenden Buchungen werden noch über X.DREAM Holidays abgewickelt. alle neuen Anfragen und Buchungen werden automatisch an Hagen Alpin Tours weitergeleitet.

Rita und Winfried Hagen und ihr Team von 10 Angestellten und ca. 50 freiberuflichen Guides/ Wanderführern sind zuhause in Oy-Mittelberg, nur 10 km von der Grenze nach Tirol entfernt. Beide sind an der Bayrisch-Tiroler Grenze aufgewachsen, haben schon in Innsbruck gearbeitet und freuen sich auf neue Kunden aus dem Nachbarland. Sie werden sich, sobald das wieder möglich ist, auch mit Präsentationen persönlich vorstellen.